Aktuelles

Veranstaltungen und Informationen zum Milieuschutz im Kiez

Der Bezirk hat, unterstützt durch Südhang e.V., in zwei Informationsveranstaltungen in den letzten Wochen die im Kiez betroffenen Anwohner und Eigentümer über den gesetzlichen Rahmen und die Umsetzung des kürzlich verabschiedeten "Milieuschutzes" informiert. Dabei sind .....

Möglichkeiten und Grenzen des Instruments in Vorträgen und Redebeiträgen dargestellt und erörtert worden.

Die Veranstaltungen am 27. Februar und 17. März 2014 fanden großes Interesse in der Anwohnerschaft, so daß der Saal aus allen Nähten platze. Viele Bürger aus dem Kiez und auch Eigentümer brachten in lebhaften Diskussionen ihre Meinungen, Erwartungen, aber auch Besorgnisse bezüglich der Auswirkungen der Erhaltungsverordnung zum Ausdruck. Auch Vertreterinnen des Vereins haben in einem Vortrag die Position von Südhang e.V. ausführlich dargestellt.

Der Verein möchte an dieser Stelle einige wichtige Dokumente und vertiefende Informationen zum Nachschlagen bereitstellen:

Fakten zum Erhaltungsgebiet „Petersburger Straße“: Vortrag der ASUM
Originaltext der Erhaltungsverordnung im: Gesetz- und Verordnungsblatt
Originaltext der Prüfkriterien für die Umsetzung der Erhaltungsverordnung im: Amtsblatt
Prüfkriterien leichter lesbar: Aufstellung des BA-Friedrichshain-Kreuzberg
Stellungnahme und Forderungen des Vereins Südhang-Friedrichshain e.V.: Vortrag Südhang

Südhang empfiehlt allen Mietern, bei Bedarf in jedem Falle eine fachkundige Beratung (z. B. bei ASUM) einzuholen. Gegebenenfalls ist durch das Mietrecht zusätzlich Unterstützung für Mieter möglich, auch wenn die Kriterien des Milieuschutzes nichtgreifen, z.B. energetische Sanierung, etc.

Zurck zur bersicht